Menu Close

Monatsberichte

Seit dem Sommersemester 2019 informieren wir euch in Form von monatlichen Berichten über unsere Aktivitäten in der Studienvertretung, da viele Studierende gar nicht wissen, was wir so alles machen.

  1. Sprechstunden
  2. Sturmstand
  3. Treffen mit Studiendekan ET
  4. Neue Homepage
  5. Welcome Days / Ersti Tutorium / Olympiade

1) Unsere fixen Sprechstunden in diesem Semester sind:

Kopernikusgasse (BME): Dienstag, 11:00-13:00 Uhr

Inffeldgasse (ET): Dienstag, 13:30-15:30 Uhr

Unsere Büros sind außerhalb dieser Zeiten auch oft besetzt und ihr könnt gern vorbeischauen. Per E-Mail sind wir unter et@htu.tugraz.at und bme@htu.tugraz.at ebenfalls erreichbar.

2) Mitte Oktober fand unser alljährlicher Sturmstand im Innenhof der Kopernikusgasse statt. Bei schönstem Wetter, guter Stimmung und großem Andrang waren wir bereits eine Stunde vor geplantem Barschluss ausverkauft und haben über 900 Liter Sturm und 500 Liter Bier ausgeschenkt. Schön, dass ihr alle da gewesen seid. Es war uns ein Volksfest!

3) Auch dieses Semester gab es wieder ein Treffen zwischen Studiendekan Uwe Schichler, stellvertretendem Studiendekan Werner Renhart und den Mandataren und der Mandatarin der Stv ET. Es wurden aktuelle studienspezifische Themen besprochen und Feedback weitergegeben.

4) Um einen weiteren Informationskanal für unsere Tätigkeiten und Veranstaltungen zu schaffen, wurde die Homepage der Studienvertretungen Elektrotechnik & Biomedical Engineering “generalsaniert”. Unter den Links http://et.htu.tugraz.at/ bzw. http://bme.htu.tugraz.at/ findet ihr nun immer topaktuelle Infos zu euren Studiengängen und interessanten Veranstaltungen. Auch nützliche Infos wie die aktuellen Studienpläne oder FAQs sind dort zu finden. Damit wollen wir vor allem jenen unter euch, die unserer Facebook-Seite nicht folgen, eine Möglichkeit bieten über unsere Tätigkeiten informiert zu sein 😉 Über das praktische Kontaktformular könnt ihr euch auch mit sämtlichen Anliegen direkt an uns wenden und erhaltet schnellstmöglich eine Antwort.

5) Wie jedes Jahr versorgten wir auch heuer wieder die StudienanfängerInnen mit wichtigen Informationen, guten Brötchen und Getränken bei den Welcome Days 2019. Im Anschluss daran starteten für alle interessierten “Erstis” die Erstsemestrigen-Tutorien. Bei dieser tollen Aktion begleiten höhersemestrige Studierende die StudienanfängerInnen in ihren ersten Wochen und helfen in ungezwungener Atmosphäre beim Einstieg ins Unileben. Doch nicht nur die Uni steht dabei im Mittelpunkt, auch kulinarische und kulturelle Highlights sowie das Grazer Nachtleben werden in der Gruppe erkundet. Ganze 10 Gruppen mit insgesamt mehr als 200 Erstsemestrigen haben sich dieses Jahr angemeldet! Am 24.10. fand dann auch die mittlerweile zur Tradition gewordene “Ersti Olympiade” statt, bei der sich Mitglieder aller Tutoriumsgruppen zusammenfinden um gemeinsam zu feiern und sich im sportlichen Wettstreit miteinander zu messen.

Wir wünschen allen ein erfolgreiches Wintersemester!

  1. Neue Amtsperiode
  2. Sommerpause
  3. Planung Welcome Days

1) Am 1. Juli hat die neue Amtsperiode der Studienvertretungen für die nächsten zwei Jahre begonnen. Die alten Mandatare haben ihre offiziellen Tätigkeiten niedergelegt und unsere neuen Mandatare und Mandatarinnen haben ihr Aufgaben übernommen. Wir bedanken uns bei unseren Kollegen für ihre Arbeit und wünschen den Neuen alles Gute für die nächsten zwei Jahre!

Bei einer ersten Sitzung der neuen Mandatare und Mandatarinnen wurde bereits fleißig für das kommende Studienjahr geplant, es wurden Aufgaben verteilt und mögliche Projekte besprochen.

2) Auch wir freuen uns auf die bevorstehende lehrveranstaltungsfreie Zeit. Trotzdem sind wir über den Sommer nicht ganz untätig. Zum Beispiel findet noch die eine oder andere Berufungskommissions-Sitzung statt, an welcher VertreterInnen unserer Studienvertretungen teilnehmen. Bis Herbst werden auch die Studienführer überarbeitet, damit diese hinsichtlich Informationen und aktuell gültige Curricula wieder auf dem neuesten Stand sind. Die gedruckten Studienführer könnt ihr in den STV-Büros holen.

3) Als erstes stehen im neuen Studienjahr wieder die Welcome Days am Programm. Auch dafür wird schon fleißig vorbereitet, damit wir die zukünftigen ET- und BME-Studierenden so gut wie möglich auf das Studium an der TU Graz vorbereiten können.

 

Wir wünschen erholsame Sommerferien!

  1. ÖH Wahl 2019
  2. Nachhaltigkeitstage Fest
  3. Elektrotechniker für Ersti-Tutorium gesucht
  4. Umgestaltung BME

1) Ganz aktuell sind natürlich die Ergebnisse der ÖH Wahl 2019, bei der ihr nicht nur die Vertretung der HTU sondern auch direkt eure Studienvertretung für die kommenden zwei Jahre gewählt habt.

Herzlichen Dank für eure Unterstützung und für eure Stimmen!

Bitte macht auch bei der nächsten ÖH Wahl  2021 wieder von eurem Wahlrecht Gebrauch, denn mit einer Mehrheit der Studierenden im Rücken ist die Verhandlungsposition der StudienvertreterInnen in Kommissionen deutlich gestärkt.

2) Wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, stand der 05. Juni an der TU Graz ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit – der “Tag der Nachhaltigkeit” am Campus Inffeldgasse lud mit zahlreichen Ständen und Vorträgen zur Beschäftigung rund um das Thema Nachhaltigkeit. Natürlich gab es auch ein buntes Rahmenprogramm, so standen Fahrradchecks, Kletterwand, Live-Musik und ein Open Air Kino zur Verfügung. Um 16:00 Uhr startete dann das Sommerfest und bot die Möglichkeit, bei einem kühlen Getränk den Tag entspannt ausklingen zu lassen!

3) Im Hintergrund arbeiten wir natürlich schon wieder fleißig an der Planung des Erstsemesterigen-Tutoriums für das Wintersemester 2019/20. Zahlreiche Freiwillige haben sich schon als Tutoren und Tutorinnen gemeldet und das erste gemeinsame Treffen hat bereits stattgefunden.

4) Zusätzlich arbeiten wir auch an einer “Renovierung” der Räumlichkeiten der BME Studienvertretung. Dadurch soll eine gemütlichere Atmosphäre für Beratungen im Büro entstehen und eine neue Couch bietet zudem zusätzliche Sitzplätze. Wenn ihr also Interesse an den Tätigkeiten der STV habt, Beratung/Hilfe im Studium braucht oder euch einfach nur das neue Büro ansehen wollt kommt gerne vorbei. Auch unsere Sitzungen (jeden Mittwoch abwechselnd im Büro der STV ET bzw. BME) sind natürlich öffentlich und Interessierte jederzeit herzlich eingeladen einfach vorbeizukommen 😉

  1. Treffen mit Studiendekan ET
  2. Wahlen
  3. Nachhaltigkeitstag

1) Wie jedes Semester trafen sich die Mandatare der STV Elektrotechnik auch dieses Semester wieder mit dem Studiendekan und dem  Studiendekan-Stellvertreter. Wir nutzten diese Gelegenheiten um über aktuelle Themen zu sprechen, aber auch über die Dinge, die in Zukunft kommen werden.

2) Von 27.05 bis 29.05 steht die ÖH Wahl an. Für all diejenigen, die zum ersten Mal wählen dürfen, oder die schon wieder vergessen haben wie das funktioniert nachfolgend ein paar Infos.

Ihr wählt die Personen, die euch für die nächsten 2 Jahre als Mandatare in der Studienvertretung repräsentieren werden. Es gibt 5 Mandatare pro Studienvertretung und ihr dürft auch 5 Stimmen bei der Wahl für die Studienvertretung abgeben! Außerdem entscheidet ihr mit wer in die Hochschulvertretung und in die Bundesvertretung kommt. Ihr solltet also mindestens 3 Wahlzettel bekommen. In den nächsten Wochen bekommt ihr ein TU Info zugeschickt. Dort findet ihr genauere Infos zum Ablauf der Wahlen und auch zu den Parteien, die ihr wählen könnt. Wir bitten euch von eurem Wahlrecht regen Gebrauch zu machen, denn wenn wir einmal mit einem Anliegen zu einem Prof müssen ist es einfach cooler wenn wir sagen können, dass 80% der Studierenden hinter uns stehen anstatt 10%  😉

3) Den 05.06. könnt ihr euch direkt im Kalender rot anstreichen, denn an diesem Tag findet in der Inffeldgasse der “Tag der Nachhaltigkeit” statt. Zahlreiche Themenstände, Vorträge und Hands-on Stationen sowie ein Open Air Kino versprechen einen interessanten und lehrreichen Tag. Ab 16:00 Uhr gibt es dann Speis und Trank 😉

Das wars schon mit den großen Punkten für das letzte Monat. Natürlich ist noch einiges im Hintergrund passiert, für das es sich nicht auszahlt es hier extra zu erwähnen (E-Mails, Beratungen,….)

  1. Beratungen in den Semesterferien
  2. STV Seminar
  3. Quereinsteiger Welcome Day
  4. Bakk::Mas Days
  5. Allfälliges
  6. Ankündigungen

1) Die STV-Aktivitäten für dieses Sommersemester haben schon in den Semesterferien begonnen. Es gab viele Studierende die im Sommersemester mit ihrem Studium starten wollten und sich davor noch von uns beraten ließen, außerdem fand im Februar, wie jedes Jahr, die Studienberatungsmesse an der Karl-Franzens Universität statt. Auch dort waren wir vertreten um Schüler darüber aufzuklären, was sie im ET/BioMed Studium erwartet.

2) Am ersten Märzwochenende fand dann unser internes Seminar statt, bei dem wir uns ein Wochenende Zeit genommen haben um große Themen, die die Studienvertretung betreffen, zu besprechen. Hauptthemen waren die Jahresplanung für  2019 und das Sammeln von Ideen zum Recruiting neuer Mitglieder.

Die Idee für die Monatsberichte haben wir auch dort erarbeitet. Außerdem war Teambuilding ein wichtiger Punkt für dieses Wochenende (exzessiver abendlicher Saunabesuch inklusive 😉 ).

3) Um den Studierenden, die im Sommersemester ihr Studium starten das Unileben zu erleichtern, fand am 5. März unser Quereinsteiger Welcome Day statt. Dort bekamen die Studis alle Infos die man für einen erfolgreichen Studienstart im Sommersemester braucht.

4) Am 13. und 14. März fanden wieder unsere jährlichen Bakk::Mas Days statt. Auch heuer haben wieder viele Studis die Möglichkeit genutzt um sich von den Professoren über die aktuellen Forschungen an den jeweiligen Instituten informieren zu lassen, direkt mit den Professoren ins Gespräch zu kommen und sich über die Bachelor- bzw. Masterarbeitsthemen, die sich daraus ergeben, zu informieren. Die Bakk::Mas Days sind mittlerweile eines der STV Classics und wir hoffen, dass auch nächstes Jahr wieder etliche interessierte Studenten und Studentinnen vorbeischauen.

5) Außerdem sind wir derzeit in einigen Berufungskommissionen vertreten, wo es um die Nachbesetzung einer Professorenstelle geht.

Das war ein Überblick über unsere Tätigkeiten in diesem Monat. Natürlich gehören auch alltägliche Aufgaben, wie die Beantwortung von E-Mails und selbstverständlich die Beratung von Studierenden dazu.

6) Zum Abschluss noch ein paar kleine Ausblicke auf das zukünftige Programm:

Mit Wintersemester 2019/20 wird es ein neues Mastercurriculum Elektrotechnik und Elektrotechnik-Wirtschaft geben.

Am 5. Juni findet der Nachhaltigkeitstag statt, bei dem unsere Studienvertretungen für die flüssige und feste Verpflegung zuständig sind. Haltet euch den Termin also schon mal frei 😉